Wie es Ihnen gelingt Ihre Angst zu überwinden und wie wir Sie als diwi-Praxis dabei unterstützen.

Team der Zahnarztpraxis diwi Köln Deutz
Das Team der Umweltzahnmedizinischen diwi-Zahnarztpraxis

Von Grund auf ängstlich?

Im Spektrum der Gefühle gehört Angst zu den Basisemotionen. Jeder von uns kennt es und hat es auch schon empfunden. Wenn sich die Kehle zuschnürt, der Puls schlagartig hochgeht oder wir wie gelähmt erstarren. Angst hat viele verschiedene körperliche Symptome. Und meist wird sie durch Erfahrungen aus unserer Vergangenheit ausgelöst. Denn niemand kommt mit dem Grundgefühl der Angst auf die Welt, sondern erlernt diese im Laufe seines Lebens. Sie vernebelt unsere Wahrnehmung und lässt uns durch einen Schleier schauen, ohne die Gabe vernünftig Entscheidungen treffen zu können. Sie blendet uns und ist meist ein schlechter Berater.

Verbreitetes Phänomen

Ganze 60 bis 80 % der Allgemeinbevölkerung hat Angst vor dem Zahnarztbesuch, davon entwickeln sich bei bis zu 20% eine richtige Phobie und ganze 5% schaffen es dann auch gar nicht mehr den Zahnarzt aufzusuchen. Quelle: wissenschaftliche Stellungnahme der DGZMK.

Angst vor dem Zahnarzt entsteht in fast allen Fällen durch eine negative Erfahrung bei früheren Zahnarztbesuchen. Sei es eine schmerzvolle Behandlung, die Spritze, Kontrollverlust im Behandlungsstuhl oder die Scham vor dem Arzt bei ungesunden und desolaten Zähnen. Vor Ort in der Praxis können dann ganz starke Beschwerden wie Zittern, Ohnmacht und Weinen, Schwitzen und Bluthochdruck mit Herzrasen verstärkt auftreten.

Adäquater Umgang – von uns für Sie!

Wir als gesamtes Team der diwi-Praxis verstehen Sie und sehen es als unsere höchste Aufgabe an, Ihnen einen geborgenen Raum zu schaffen, in dem Sie sich wohlfühlen. Gemeinsam durchdringen wir die begrenzte Mauer der Angst. Bereits an der Rezeption erwartet Sie das Lächeln unserer Praxismitarbeiter und schafft direkt Vertrauen.

Denn ein Lächeln lässt das Gehirn Endorphine produzieren, die sowohl körperliche als auch seelische Schmerzen verringern und das Wohlbefinden steigern. Vertrauen ist eine emotionale Kraft, die unser Verhalten formt. Es zeigt „Wir als Team verstehen Sie“. 

Zahnarzt Köln Team Manuela Martins
Unsere Dentalberaterin Frau Manuela Martins nimmt sich eine Stunde für Sie Zeit.

So läuft Ihr Besuch bei uns ab

Über ein Erstgespräch im Büro, abseits des Zahnarztstuhls, lernen wir uns gegenseitig kennen. Wir hören aktiv zu und unterstützen Sie als Patient. Alle weiteren Schritte und die Vorgehensweise werden in einem geschützten Rahmen gemeinsam besprochen und entschieden. Ganz wichtig dabei ist, dass wir nur gemeinsam an Ihrer Gesundheit arbeiten und zu Ihrem höchsten Wohl handeln. Um ihr Wohlbefinden zu fördern, nutzen wir einfach Mittel zur Entspannung bis hin zur fachärztlich betreuten Vollnarkose.  

Wir haben die Lösung für Sie

Die Angst vor dem Zahnarztstuhl muss also nicht mehr lähmend sein und wird in vielen Fällen komplett aufgelöst. Unsere zahlreichen, ehemaligen Angstpatienten finden wieder Vertrauen und besuchen uns regelmäßig in der Praxis. Über die letzten Jahre durften wir sogar Dankesbriefe von glücklichen Patienten sammeln, die ihre schlimmer Erfahrung mit uns gemeinsam überwinden konnten. Das macht uns als Praxis und Team besonders stolz! Und das können auch Sie schaffen.

Wenn Sie Angst vor dem Zahnarztstuhl haben und sich gerne beraten lassen wollen, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und gemeinsam finden wir den richtigen Weg für Sie!

Angstfrei beim Zahnarzt.
Endlich! Angstfrei beim Zahnarzt.