Angstpatienten.

Entspannungsförderung und Narkosebehandlung

Die Betreuung und Behandlung von Angstpatienten ist uns ein besonderes Anliegen. Die von uns durchgeführten Maßnahmen zu Ihrem Wohlbefinden erfassen ein weites Spektrum, angefangen bei einfachen Hilfsmitteln zur Entspannungsförderung bis hin zur fachärztlich betreuten Vollnarkose.

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarzt

Obwohl Zahnbehandlungen dank moderner Lokalanästhetika kaum noch mit Schmerzen verbunden sind, blicken die meisten Menschen nach wie vor mit einem mulmigen Gefühl dem nächsten Zahnarzttermin entgegen. Die Bandbreite der Ängste reicht dabei von einem leichten Unwohlsein bis hin zu einer ausgeprägten Phobie, in deren Folge Zahnarztbesuche meist nur bei starken Schmerzen erfolgen.

 

Angstreduzierung in unserer Praxis

Egal wie stark Ihre Zahnarztangst ausgeprägt ist – bei uns sind Sie gut aufgehoben. Mit angstreduzierenden Maßnahmen tragen wir dafür Sorge, dass Sie sich von Anfang an wohl bei uns fühlen.

  • Stressfreie Atmosphäre ohne die typischen Zahnarztdüfte,
  • Viel Zeit, so dass wir in Ruhe arbeiten und viel erklären können,
  • Ablenkung durch Musik- oder Filmgenuss,
  • Angst- und Stressabbau durch eine Prämedikation mit homöopathischen Mitteln oder schulmedizinsichen Medikamenten
  • Sedierung (Dämmerschlaf) durch das Anästhesieteam von Frau Dr. Puck
  • Ambulante Vollnarkose durch das Anästesieteam von Frau Dr. Puck
Zahnarzt Köln Dr. Wichary

Dr. Reiner Wichary

Wenn Sie unter Zahnbehandlungsängsten leiden ist Dr. Wichary Ihr Ansprechpartner. Er führt Behandlungen auf Wunsch in Narkose und Sedierung durch. Als Umwelt-Zahnmediziner legt er zudem großen Wert auf den Einsatz besonders verträglicher Zahnmaterialien.

Termin anfragen