Umwelt-Zahnmedizin.

Wissenschaftlich – Interdisziplinär – Ganzheitlich

Die zunehmende Schadstoffbelastung in der Umwelt ist eine wesentliche Ursache von chronisch-entzündlichen Erkrankungen. Zahnmaterialien spielen hierbei eine zentrale Rolle, da sie 24 Stunden am Tag über Jahrzehnte im Mund verweilen.

Dank hochmoderner Testverfahren der Umwelt-Zahnmedizin können wir prüfen, inwiefern die bereits in Ihrem Mund befindlichen Materialien bzw. die wurzelgefüllten Zähne eine schädliche Wirkung auf Ihren Körper entfalten.

Wissenschaftlich.

Im Fokus der Umwelt-Zahnmedizin steht die umfassend biologisch verträgliche Zahnbehandlung chronisch kranker Patienten sowie die Anwendung individueller Vorsorgekonzepte mit dem Ziel, chronisch entzündliche Krankheiten auch fernab der Mundhöhle zu verhindern oder zu lindern.

Interdisziplinär.

Gesundwerden geht nur im Netzwerk. Um chronisch entzündliche Krankheiten jeder Art zu verhindern oder zu heilen, suchen wir deshalb stets die intensive Zusammenarbeit mit anderen behandelnden Ärzten und Heilpraktiker.

Ganzheitlich.

Leiden Sie unter Neurodermitis oder eine andere Autoimmunerkrankung? Und findet Ihr Arzt die Ursache hierfür nicht? Dann sollten Sie uns vielleicht einmal besuchen. Als Umwelt-Zahnmediziner achten wir auf die Zusammenhänge zwischen Zahn oder Kiefer und Organen/Krankheiten. Zu Recht und mit viel Erfolg: So finden viele Menschen nach einem langen Leidensweg Hilfe in unserer Praxis.

Chronisch-entzündliche Erkrankungen nehmen zu

Chronisch-entzündliche Erkrankungen (Autoimmunerkrankungen) nehmen seit vielen Jahren rapide zu. Zudem werden die Patienten mit Neuerkrankungen in diesem Bereich immer jünger. Zu den Autoimmunerkrankungen gehören beispielsweise:

  • Allergien
  • Asthma
  • Bronchitis
  • chronische Müdigkeit / Erschöpfung
  • Depressionen
  • Diabetes
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Krebs
  • Magen-Darmentzündungen
  • Neurodermitis
  • Osteoporose
  • Parodontitis
  • rheumatische Erkrankungen

Krankheiten, die auch durch zahnärztliche Materialien ausgelöst werden können. Gerne untersuchen wir, ob die bei Ihnen verwendeten Materialien für Ihre Beschwerden verantwortlich sind und bieten Ihnen eine – für Sie – optimalere Lösung an. Um diese auch ganz sicher zu finden, testen wir im Vorfeld, ob die ausgewählten Materialien auch verträglich sind.

Zahnarzt Köln Dr. Dietsche

Dr. Stefan Dietsche

Dr. Dietsche ist ausgebildeter Umwelt-Zahnmediziner und Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um verträgliche Zahnmaterialien und bei der Ermittlung von Krankheitsherden im Mund.

Termin anfragen